Alles begann mit dem Einzug meines Galgo Español "Paul",
der aufgrund seiner royalen, eleganten Art und einigen königlichen Eigenheiten schnell zu "König Paul" wurde.

Im Zoofachhandel ist die Auswahl an Windhundhalsbändern enttäuschend und deshalb begann ich kurzerhand, meine Vorstellungen von schönen und komfortablen Halsbändern selbst zu realisieren. Nachdem die königliche Garderobe ausreichend bestückt war und die Anfragen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis sich häuften, beschloss ich die Hofschneiderei - ganz offiziell - als Kleinunternehmen anzumelden und zu führen.

 

Mein kleines Hobby hat sich im Laufe der Zeit zu meiner großen Passion gemausert - ich möchte die vielen Stunden,
die ich in der königlichen Nähstube verbringe nicht missen.